Mobilemania

Mobilemania

Nur wenige Geräte haben mein Leben so stark verändert wie mein Smartphone. Ich hab immer alles dabei, kann immer auf alles zugreifen, kann Musik hören, Filmchen machen, Fotos verschicken, Mails lesen und sogar telefonieren. Zumindest solange mein Akku voll ist. Die Leute fragen nicht mehr: ”Hast Du mal ne Zigarette?”, sondern ”Hast Du mal ein Ladekabel?”. Wenn ich das fon nicht dabei habe, fühle ich mich ziemlich nackt und so langsam fühle ich mich doch sehr sehr abhängig von dem kleinen Ding, ohne das ich über 30 Jahre meines Lebens eigentlich recht gut klar gekommen bin.

Ich habe mir mal etwas genauer angeschaut, wie ich mit dem Gerät umgehe und mir eine Reihe von Fragen gestellt. Die gleichen Fragen habe 300 anderen Menschen aus meinem Umfeld auch gestellt. Die Ergebnisse hab ich in einen kleinen Pecha Kucha Vortrag gepackt.

Christian