Teaserbilder

Kommandozeilen Schnipsel

Hier eine kleine Sammlung meiner Lieblingsschnipsel in der Kommandozeile. Im Wesentlichen als Erinnerung für mich :).

Große Verzeichnisse finden

Mit diesem kleinen Codeschnipsel findet man Verzeichnisse, deren Inhalt größer als ein Gigabyte ist. Manchmal praktisch :)


du -sg * | awk '$1 > 1'

papa

Ein ganzen Haufen PDFs konvertieren

Gerade sitz ich vor einem großen Haufen an Zeichnungen im PDF Format. Ich brauche aber JPEG Files. Wie schön, dass Image Magick auf dem Server läuft. Damit lassen sich elegante Dinge tun, z.B. alle Bilder in JPGs konvertieren. Und das geht so:

find . -name "*.pdf" -exec convert -density 300 '{}' '{}'.jpg ';'

Oder mal im ganzen Satz: finde alle Dateien im aktuellen Verzeichnis mit der Endung .pdf und konvertiere sie zu JPG Dateien. Gibt ihnen dabei ein Auflösung von 300 dpi mit.

Christian

Prozesse in eigenem Screen laufen lassen

Wenn man auf einem entfernten Server arbeitet und längere Prozesse laufen lassen will, ist es praktisch, dafür nicht dauerhaft mit der entfernten Maschine verbunden sein zu müssen. Dafür gibt es das schöne Tool "Screen", was auf dem entfernten Rechner quasi eine eigene Konsole öffnet, die zu einem späteren Zeitpunkt wieder geöffnet werden kann.

Neuen Screen auf remote Rechner aufmachen:

screen -S "Name-den-ich-vergeben-kann"

Danach kann das Terminal geschlossen werden. Will man den Screen wieder öffnen, dann verbindet man sich wieder mit dem entfernten Rechner und lässt sich die offenen Screens anzeigen mit:

screen -r

Dann hängt man die ID des Screen an den Aufruf und öffnet damit wieder den Screen:

screen -r id.Name-den-ich-vergeben-kann

Christian

Text in Dateien finden

Ich will wissen in welchen Dateien ein bestimmter String enthalten ist:

find . -name "*.php" -exec grep "mein Suchstring" '{}' ';' -print

Christian